Skip to main content

Freies Porsche-Fahren auf dem Nürburgring !!!

Augenzeugenbericht eines begeisterten Zuschauers:

Am Freitag, den 01.08.2008 konnten unsere Clubmitglieder, egal ob gestandener Profi, geübter Amateurfahrer oder blutiger Anfänger auf Einladung des Porsche Club Rhein-Main e.V. für insgesamt 2 Stunden von 18.00 bis 20.00 Uhr mehr als nur ein paar Runden auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgring absolvieren.

Man traf sich zur Anmeldung und zum ersten Staunen und gemeinsamen Fachsimpeln gegen 17.30 Uhr mit ca. 50 weiteren Porschefahrern aus diversen nationalen und internationalen Porscheclubs, die in der Mehrzahl ihre 997 GT 3 RS auf der Rennstrecke im freundschaftlich geprägtem Wettkampf messen durften.

Selbstverständlich waren auch ältere 911-er Modelle, Boxster, Cayman, 928-er und 968-er am Start und gerne gesehen.

Bei schönstem Sonnenschein um die 30 Grad starteten die ersten Fahrer um Punkt 18.00 Uhr ihre ersten Runden und stellten schnell fest, daß das Hobby und die Begeisterung für den Motorsport nicht nur die individuelle Kondition und Konzentrationsfähigkeit aufs höchste Maß beansprucht, sondern auch die Bereifung der jeweiligen Fahrzeuge höchsten Ansprüchen und Belastungen gerecht werden müssen.

Einzelheiten dazu können Sie den beigefügten Bildern entnehmen.

Mit Porsche Club Mittelrhein e.V. verbinden