Skip to main content

PC Mittelrhein bereitet sich auf die PCC Saison 2009 vor

knapp 30 Clubmitglieder und Gäste des PC Mittelrhein haben den monatlich, in gemütlicher Atmosphäre stattfindenden Clubabend genutzt, um sich über die 12 Veranstaltungen des Porsche Club Cup zu informieren und damit auf die Saison 2009 vorzubereiten.

Der auf seinem 997 GT3 startende Vizemeister 2008 in der Klasse 4 und Sportleiter des PC Mittelrhein, Olaf Baunack, hat in seinem spannenden Vortrag den großen Bogen, von der Ausschreibung, über die Vorbereitung des Porsches bis zum Verhalten auf der Rundtrecke gespannt. Zusätzlich hat er über die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse seiner ersten Saison im PCC berichtet und viele wichtige Tips gegeben. Ein Fahrvideo von Fritz Letters, Präsident Porsche Club Deutschland, hat das Erzählte dann anschaulich untermalt.

Auch wurde die gemeinsam mit dem Porsche Zentrum Koblenz und dem PC Mittelrhein entwickelte PZK Race Card vorgestellt, die den Fahrern die Ihren Porsche im PCC, PSC, der VLN oder einer anderen Veranstaltung aktiv einsetzen erhebliche Vergünstigen und besondere Betreuung im Porsche Zentrum Koblenz einräumt.

Die Teilnehmer des Clubabends waren begeistert und viele, die nicht hinreichend informiert waren oder sich nicht ganz getraut haben, den ersten Schritt mit ihrem geliebten Porsche auf die Rundtrecke zu wagen, haben den Entschluß gefasst: „2009 fahren wir auch PCC“.

Ansgar Schwind, Präsident des PC Mittelrhein, ist sich sicher: Nach 5 Fahrern in 2008 und den Erfolgen von Anke Lawenstein und Olaf Baunack, sind viele Clubmitglieder des PC Mitterhein inspiriert und werden im Jahr 2009 sicher den Anteil am Gesamtstarterfeld erhöhen.

Mit Porsche Club Mittelrhein e.V. verbinden