Skip to main content

Der Porsche Club Mittelrhein nahm den Wanderpokal wieder mit und hofft auf das nächste Jahr.

Noch einmal verteidigen, dann gehört er uns !

Erste Bilder des Fahrsicherheitstrainings am Nürburgring über den Link auf der rechten Seite.....

+++++++++++

90 Teilnehmer mit über 80 Porsche, darunter einige Cayenne und ein Panamera Turbo, waren angereist, um Ihr Fahrkönnen beim exklusiven Porsche Fahrsicherheitstraining im Fahrsicherheitszentrum am Nürburging zu verbessern. Aufgeteilt in 7 Gruppen war für den Einsteiger über Off-Road-Fan bis zum fortgeschrittenen Fahrer genügen Zeit bei den einzelnen Übungen eingeplant um diese immer besser zu bewältigen. Insbesondere die fortgeschrittenen Fahrer hatten viel Spass beim ausgiebigen Driften auf der Kreisbahn und dem Handlingkurs.

Einen Eifel-Rundumblick bei der Übung auf der Schleuderplatte hatten die einen mehr, die anderen weniger. Dank der bewässerten Flächen und der Hindernisse aus Wasserfontänen war der Verschleiss auf ein Minimum reduziert, so dass ausser Wasser und strahlender Sonnenschein nichts die Fahrzeuge berührte.

Auch die weiblichen Teilnehmer mussten sich nicht verstecken und hielten die Fahne für das andere Geschlecht hoch und erfuhren sich Respekt bei den männlichen Teilnehmern.

Jeweils vier Mitglieder aus jedem Porsche Club traten am Ende des Tages gegeneinander im Race of Champion an. Für den Porsche Club Mittelrhein galt es, den im letzten Jahr gewonnen Wanderpokal zu verteidigen. Nach einem spannenden Wettkampf der Porsche Clubs Südliche Weinstraße, Nürburgring, Mittelrhein und Wuppertal und einigen Überraschungen siegte wieder der Vorjahresgewinner.


18.04.2010

Mit Porsche Club Mittelrhein e.V. verbinden